Das Scope Video System am Mühlenhof

Scope Visualizer Pro

Video-Analyse-System SCOPE  auf dem Mühlenhof
sichert Golfunterricht auf hohem Niveau.

Das “Scope” ist eine visuell-kinästhetische Lernhilfe mit erstaunlichem Potenzial. Der Golfer führt seine Abschläge aus, diese werden von digitalen Kameras aufgezeichnet und anschließend per Computer ausgewertet. Zusammen mit dem Golfschüler kann der Golflehrer dann Haltungsmängel oder Abweichungen von der idealen Schwungbahn aufzeigen. So können schwungtechnische Probleme schnell erkannt und sicher analysiert werden. Die effiziente Problemlösung ist leicht erarbeitet. Die visuelle-kineästhtische Lernhilfe ermöglicht auch die Speicherung der Trainingseinheit, versehen mit Kommentaren des Trainers, auf einem USB-Stick., den den Golfschüler mit nach Hause nehmen kann.

1978 entwickelte Peter W. Wolfert das Scope Systeme in Hamburg. In ganz Deutschland sind bisher 150 Scope Video Systeme im Einsatz. Einer der weltbesten Golflehrer Hank Haney verwendet das System in den USA und trainiert damit auch Tiger Woods.

Bastian Bartels, Dipl. Golflehrer und PGA Professional brachte das SCOPE System zum Mühlenhof nach Kalkar – Niedermörmter.  Seine ambitionierte Motivationsgrundlage spiegelt sich in der anschaulichen Lehrmethode wieder, bei der eine unmittelbare individuelle Analyse direkt in die Umsetzung übergeht. Ein golferisches Lernerlebnis, das die Schüler – ohne Extrakosten – bereits positiv angenommen haben !
Nähere Informationen:
Mühlenhof Golfschule,  Greilack 29
47546 Kalkar – Niedermörmter
Tel: 02824 / 924092  www.muehlenhof.net    und  www.scope-golf.com