NEWS ZUR JUGEND

Jugendward Reiner Nespithal zieht für die Jugendabteilung eine positive Bilanz für das Jahr 2017.“ Den Bericht finden Sie auf der Jugendseite:

 

ENTSCHEIDUNGEN ZUR REGELFRAGE

 

Vier Strafschläge für Blattzwischenfall

Entscheidungen zu Golfregeln

Matthew Southgate bekommt in der Finalrunde der DAP Championship nachträglich vier Strafschläge verpasst. Der Grund: ein vom Winde verwehtes Blatt.

Beachwood, Ohio – In der Finalrunde der DAP Championship läuft ee für Matthew Southgate nicht wirklich gut, als sein Putt von einem verirrten Blatt abgelenkt wird. In dem guten Glauben an eine höhere Macht, beendet der Engländer Loch und Runde. Am Ende kassiert er dafür vier Strafschläge.

Die Situation

Auf dem 15. Grün puttet Southgate aus etwas mehr als einem Meter zum Par, als ein in der Nähe liegendes Blatt vom Wind erfasst und genau in seine Puttlinie geweht wird. Sein Ball wird durch das verirrte Laubwerk abgelenkt und läuft am Loch vorbei. Ungläubig reißt Southgate die Hände in die Luft, beendet das Loch aber im Glauben, dass es einfach Pech gewesen sei.

Nach der Runde wird er allerdings informiert, dass er dabei gegen Regel 19-1 verstoßen habe. Die Folge: zwei Strafschläge für den Regelbruch sowie zwei weitere für das Unterschreiben einer unwissentlich falschen Scorekarte.

 

Die Lösung

Southgate hätte seinen Putt wiederholen müssen, denn Regel 19-1 (Ball in Bewegung abgelenkt oder aufgehalten durch nicht zum Spiel Gehöriges) beschreibt eben diese Situation: „Wird eines Spielers Ball in Bewegung nach einem auf dem Grün gespielten Schlag durch Nicht zum Spiel Gehöriges abgelenkt oder aufgehalten, ist der Schlag annulliert. Der Ball muss zurückgelegt und erneut gespielt werden.“

Hätte Southgate die Regel gekannt, hätte er seinen Ball einfach an seine ursprüngliche Stelle zurücklegen und nochmals zum Par putten dürfen. So kassierte er zwei Strafschläge für das Spielen vom falschen Ort (zum Doppelbogey) sowie zwei weitere für das Unterschreiben einer unwissentlich falschen Scorekarte. Bis vor einigen Jahren hätte Letzteres noch die Disqualifikation zur Folge gehabt.

Anders sieht die Situation allerdings aus, wenn Ihr Ball nicht auf dem Grün gespielt wird. Dann gilt dies als Spielzufall, ist straflos, und der Ball muss gespielt werden, wie er liegt.

Entscheidungen zu den Golfregeln
Der Royal and Ancient Golf Club bringt alle zwei Jahre Decisions zu den offiziellen Golfregeln heraus. Wir präsentieren Ihnen regelmäßig ausgewählte Entscheidungen daraus.
(Quelle: Rules4You.de)

Quelle: golf.de

http://www.golf.de/publish/tipps-und-tricks/tipps-fuers-eigene-spiel/60113406/vier-strafschlaege-fuer-blattzwischenfall-video

HOLE IN ONE AUF FREMDEN PLATZ

Wir gratulieren unserem Mitglied, Wolfgang Awater zu seinem „Hole in one“,
das er während der Mannschaftstour der Senioren auf der Anlage des
SGC Rheine/Mesum am 24 Sept. 2017 spielte. Auf der Bahn 14 lochte er den
Ball mit seinem Drive über 189 Meter ein.

EINLADUNG ZUR FEIER 25 JAHRE MGCC

Mit der Urkunde vom 19.10.1992 des Deutschen Golfverband e.V. ist  der Mühlenhof Golf & Country Club e.V. offiziell als ordentliches Mitglied im DGV  aufgenommen worden.

Aus diesem Anlass wollen wir das 25  jährige Jubiläum unseres Clubs mit einem außergewöhnlichen  Festtag begehen.

Der Tag beginnt mit einem nichtvorgabewirksamen Stableford – Turnier über 18 Löcher. Gespielt wird in drei Nettowertungsklassen (A, B und C) und zwei Bruttowertungen (Damen und Herren).

Einzelwertungen wie  nearest to the pin, long ist drive (Damen und Herren) und nearest to the line gehören ebenfalls zum Spiel. Es winken außergewöhnlich schöne Siegerpreise. Es lohnt sich, sich dem Turnier zu stellen.

Alle Turnierteilnehmer treffen sich zum Sektempfang,  Flighteinteilung und Ausgabe der Rundenverpflegung  um 11:00 Uhr im Restaurant. Der Kanonenstart erfolgt punkt 12:00 Uhr. Die Siegerehrung erfolgt als Rahmenprogramm in der Abendveranstaltung. Das Startgeld beträgt 15 € incl. der Rundenverpflegung und Getränke beim Empfang.

Die Abendveranstaltung mit unserem gleichzeitigen Club- bzw. Mitgliederfest  beginnt um 18:30 Uhr und steht und dem Motto:

Oktoberfest zum  25-jährigen Jubiläum

Mühlenhof Golf & Country Club e.V.

Für einen stimmungsvollen Abend sorgt zünftige  Musik und für das leibliche Wohl mit typisch bayerischen Schmankerl (Buffet) und Getränke.

Dirndl und Lederhosen anziehen und mitfeiern (keine Pflicht)!

Der Kostenbeitrag für Speisen und Getränke der Abendveranstaltung beträgt 30,00 € pro Person. Bitte melden Sie sich möglichst kurzfristig an (Shop, Mail oder 02824 924092), damit wir uns rechtzeitig auf die Teilnehmerzahl vorbereiten können! Anmeldeschluss ist der 18.10.2017.

Selbstverständlich ist zu unserem Jubiläum auch Ihr Partner bzw. Partnerin herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf  Ihre Teilnahme!

Der Vorstand

SERVERPROBLEME, WIR ARBEITEN DRAN

Liebe Mitglieder,

derzeit gibt es Probleme mit dem Server, deshalb sind die Albatros Programme wie z.B. die Startzeiten und der Turnierkalender nicht einsehbar.

Lösung: Der Server und weitere Rechner werden ausgetauscht um in Zukunft einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen das ab morgen, Freitag, 22.09.17 wieder alle Dienste vollständig zur Verfügung stehen.

 

 

 

18 LOCH & MEHR, TURNIER DER DAMENMANNSCHAFT AM 03.10.2017

MÜHLENHOF – 18 Loch und mehr –

Motto 2017 „Grün“ ärgern

Einzel-Zählspiel – nicht vorgabewirksam –

 

Besonders geeignet ist das Turnier für Golfer, die gerade erst angefangen haben,

die nette Golfer kennenlernen wollen, und natürlich für all diejenigen, die auch schon in den letzten Jahren uns auf unserem Damenturnier begleitet haben.

Wir freuen uns sehr auf euch.

 

Tee 1

Sekt-Empfang

Verlosung der Caddinen

Natürlich wieder mit Mulliganverkauf

Tee 10

Kaffee, Kuchen und Herzhaftes

Auf einigen Grüns gibt es Aufgaben zu bewältigen.

Wie kommt der Ball mit dem falschen Putter durch die Tore in den Pool?

Was machen die Quietscheenten auf dem Golfplatz?

Neugierig geworden?

3.Oktober 2017

9:00 Uhr

Das Turnier wird von den aktiven Damen des Mühlenhofs ausgerichtet.

Trainingsgruppe, AK 50 Ligamannschaft, DGL-Damenmannschaft

Alle Damen, die nicht Mitglied im Mühlenhof Golf- und Country Club sind, bekommen eine Greenfeevergünstigung für diesen Tag und zahlen 30 , zzgl. 15 Nenngeld

Jeder Gastspieler(volles Greenfee) erhält einen Greenfee-Ermäßigungsgutschein. Spieler, die ohne Abmeldung nicht zum Wettspiel antreten, sind nicht von der Zahlung des Nenngeldes befreit.

BILDER DER CLUBMEISTERSCHAFTEN ONLINE

Nun sind alle Bilder in der Galerie veröffentlicht, Viel Spaß!!

MITWOCHSGOLF AM 30.08.17 NICHT VORGABEWIRKSAM

Das Mittwochsgolfturnier am 30.08.17 wird nicht vorgabewirksam und gegebenenfalls nur über 9 Loch ausgetragen.

CLUBMEISTERSCHAFT 2017 BEIM MÜHLENHOF GOLF & COUNTRY CLUB E.V.

Clubmeisterschaft 2017 beim Mühlenhof Golf und Country Club.

Das Highlight eines jeden Golfclubs startete am Samstag, den 12. August.

Bereits um 08:30 gingen die ersten von 89 Spielern/Innen an den Start, um sich in 4 Klassen zu beweisen. Wie schon im Vorjahr starteten die Jugendlichen in den offenen Klassen der Damen und Herren. Trotz des anhaltenden Regens, wurden auf der gut vorbereiteten Anlage ansehnliche Ergebnisse erzielt. Mit Stolz konnte der Pro, Bastian Bartels, die erst 14 jährige Romy Ebbers und Vorjahressieger Ruben Meesters beobachten, die am Samstagnachmittag das Feld bei den Damen und Herren anführten. Bei den Seniorinnen lag Elke Weißmann vorne und Rudolf Müller führte das große Starterfeld der Senioren an. Ein hervorragendes Catering des Mühlenhof -Teams machte es leicht, an der 18. Bahn auch auf die letzten Flights zu warten, um zu erfahren, wo der Cut gezogen wurde. Nach großzügiger Einteilung der Gruppen für den Finaltag scheiterten nur wenige Teilnehmer an ihrem Ergebnis. Die Meisten durften am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen wieder antreten.

Um 09.00 ging es am Sonntag in die entscheidende Phase, um die Spannung lange zu erhalten, gingen die Führenden ihrer Klassen zuletzt an den Start. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Zwischenergebnisse der einzelnen Flights in den Zielbereich übertragen und konnten auf einem großen Bildschirm live verfolgt werden. Schnell ließ Romy Ebbers, die erst vor 1 ½ Jahren mit diesem schönen Sport begonnen hat erkennen, dass sie ihre Führung nicht mehr abgeben wollte. So puttete sie an der 18 unangefochten zum Sieg in der Damenwertung. Claudia Padden und Margret Westerheider erreichten den 2. und 3. Platz. Ähnlich souverän lief es bei dem alten und neuen Clubmeister der Herren, Ruben Meesters, Andreas Klein und Klaus Reumer konnten ihm das grüne Jackett nicht mehr streitig machen.

Für Spannung bei den Seniorinnen sorgte Elke Weißmann, noch bis zur 18. Bahn lag sie knapp in Führung, dann aber verzog sie einen Schlag ins Gebüsch und musste Renate Horstmann und Veronika Nattkamp noch vorbeiziehen lassen. Schlaggleich mit einem Schlag Vorsprung auf Elke Weißmann mussten die Beiden zum Stechen auf Loch 18. Zweimal war dies nötig, bis Veronika Nattkamp als Clubmeisterin der Seniorinnen feststand. Bester Senior wurde Peter Fricke nach 2 ausgeglichen, guten Runden. Hans Rudolf Müller und Klaus Olexiak reihten sich knapp hinter dem Sieger ein.

Vor gut gefüllter Kulisse konnten Präsident, Ludger Epping und Spielleiter, Gunter Meßner die Siegerehrung vornehmen.

Bild und Text: Kuno Convent

Die Platzierungen im Einzelnen:

Damen: 

  1. Romy Ebbers,
  2. Claudia Padden
  3. Margret Westerheider,

Seniorinnen:

  1. Veronika Nattkamp,
  2. Renate Horstmann,
  3. Elke Weißmann,

Herren:

  1. Ruben Meesters,
  2. Andreas Klein,
  3. Klaus Reumer,

Senioren:

  1. Peter Fricke
  2. Rudolf Müller
  3. Klaus Olexiak

AM KOMMENDEN WOCHENENDE GOLFSPORT KOSTENLOS LIVE ERLEBEN!!

Liebe Golferinnen,
liebe Golfer,
liebe Freunde des Mühlenhof Golf & Country Club,

in jedem Club sind die alljährlich ausgetragenen Clubmeisterschaften der absolute Höhepunkt der Golfsaison.

Das Turnier beginnt am Samstag, den 12.08. mit der Qualifikatiosrunde bereits um 8:30 Uhr. Bei welcher Schlagzahl der Cut sein wird, kann im Augenblick noch nicht gesagt werden. Dieser richtet sich nach der Teilnehmerzahl in den einzelnen Gruppen.

Am Sonntag geht es dann in die entscheidende Phase. Die besten Golfer mit dem niedrigsten Score bilden, wie bei den großen Turnieren üblich, das Finale.

Spannend wird das Eintreffen der Spieler an beiden Tagen in der Arena am 18. Loch.

Am Samstag und am Sonntag ist für das leibliche Wohl in der Golfarena nach Eintreffen der ersten Flights (gegen 13:00 Uhr) bestens gesorgt.

Wie in den vergangenen Jahren können die Zwischenergebnisse der einzelnen Flights der Finalrunde am Sonntag auf einem großen Bildschirm am Loch 18 live verfolgt werden.

Zu diesem großen und tollen Ereignis möchten wir Sie recht herzlich einladen. Lassen Sie sich bei guten Speisen und Getränken und angenehmen Gesprächen mit netten Leuten von unserem Golfsport inspirieren.

Der Kostenbeitrag für das reichhaltige Angebot der Speisen beträgt 10,00 € pro Person/und Tag, Getränke nach Verzehr. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist auf dem Veranstaltungsgelände nicht gestattet.

Wir würden uns freuen, Sie am Samstag oder/und Sonntag begrüßen zu können.

Mühlenhof Golf & Country Club e.V.

Der Vorstand